Cash vs Cashless


What do you prefer? This? Your change… or THAT! Hello, my name is Ryan and today we will talk about something that affects everybody: payment. In many countries digital payments have been around for decades, which is really cool! China and Sweden, for example, are considered cashl… That might be true. But other countries like Germany or Austria, for example, love cash. And I do, too! Cash has been around for ages, so why change a running system? Just think about security. All your card details and personal information are digital, so they could be hacked or stolen. Actually, playing with your mobile phone is considered very secure because of biometric identification. Okay, I’ll give you an example: if you lose your mobile phone and somebody takes it, what can you do with it? Not much. Now consider this: what happens if you lose a bundle of cash? And just think about the time efficiency. Paying with my mobile phone or my card saves me about 20 seconds every time I buy something. That doesn’t sound like a lot. But if I buy groceries three times a week, it ads up. It’s like one morning you wake up… …and somebody is giving you a voucher for some extra time. Personally I’d be happy to get even five minutes more sleep. And this is not only an advantage to me, but also to the people waiting in line behind me. That would be 3.50 EUR, please. Here you go, two euros… …and 20 cents. Sorry, this is candy. I’m so sorry. How much was it again? 3.50!!! Okay, but there are situations where you need to pay with cash like a parking meter or a shopping cart, for example. Are you kidding me? What century are you living in? In San Francisco, for example, they have an app that not only finds you the closest parking spot, but also pays for it. Cashless payment also comes in really handy when you’re traveling abroad. You don’t need to carry around a lot of cash. And many card issuers already offer free currency conversions. Real simple. Yeah, but simple can quickly turn into big trouble! Cash is real money, so when you hand over actual money you think twice about the necessity! It’s so easy to pay with card that the risk for overspending and getting into debt are so much higher. Oh please, I beg you… Not if you’re using an app that helps you keep track of all your expenses! Cash is filthy! Do you know how much bacteria is on a bank note? Scientists found out that there are hundreds of microorganisms on bank notes! Me?? Yeah, but silver and copper for example, they release ions which kill bacteria. And paper money is dry, so there’s no ideal environment for the bacteria to grow! And if you touch a subway handle, then there’s at least the same amount of bacteria on it! Did you know that in Japan they have ATMs which heat up the money to 200 degrees celsius, so that they can dispense clean money? It doesn’t matter how clean a bank note is, it only takes one ill person or any other form of contamination… Blerg! Oh, my god! Of course there are
advantages and disadvantages, but cashless payment is here and it’s not going to go away anytime soon it seems, so it just makes sense to embrace the change! Maybe you’re right… but I still pay with cash as long as it’s around. What do you guys think? Does cashless payment makes sense or not? Write your views in the comments below! And a big shout out and thank you to Wirecard, who are supporting us! Next time we’ll show you how to get rich and fight the evil money monster! I just got paid!! If you liked this video, please share it, don’t miss out on the next one, subscribe to our channel and don’t forget the notification bell! See you next time!

100 thoughts on “Cash vs Cashless

  1. An unmentioned problem is privacy. For example, if you buy something with your Craditcard, the place of purchase is saved. There is a reason why people on the black market pay with cash. Because it can not be tracked.

  2. Great video! I prefer to pay either with my phone or transaction free with the card(because I rarely carry more than 10€ on me). But I do love holding a bunch of cash every once in a while.
    I'm here from Simon's video of his channel OpenMind.
    Ich komme von Simon Grüße an die deutsche Community ✌🏼

  3. Ich nutze seit ca. einem Jahr kein Bargeld mehr und musste mir schon einiges an Argumenten von Freunden und Bekannten anhören. Die meisten lassen sich so einfach wiederlegen:

    "Bargeld geht schneller" – Auf keinen Fall! Der Durchschnitt, der vor mir an der Kasse ist, braucht doppelt oder dreimal so lange mit Bargeld, wie ich mit Google Pay. Kommt auch auf die Technik drauf an, wenn der Laden ein neues Terminal mit einer guten Software und vernünftiger Kassenanbindung hat, dann ist eine Kontaktlose Zahlung in 2-3 Sekunden durch.

    "Bargeld ist Sicher" – Nein, In der Regel erstattet keiner geklautes Bargeld. Bei Missbrauch bin ich durch Mastercard geschützt, solange ich nicht Grob fahrlässig gehandelt habe.

    "Strom kann ausfallen" – Dann Verkauft eh keiner mehr etwas, Kassensysteme funktionieren dann auch nicht mehr.

    "Das System kann ausfallen" – Das passiert extrem selten und dann kann oft immer noch mit Offline-Limit gezahlt werden.

    "Dann weiß meine Bank, wo ich einkaufe" – Ähh, ernsthaft? Das ist dein Problem? Ich kaufe übrigens bei REWE, das weiß jetzt jeder hier!

    "Dann weiß meine Bank, WAS ich einkaufe" – Falsch, Das Kassensystem überträgt nur den Betrag, der Einkauf ist nicht Teil der Transaktion.

    "Kartenzahlung kostet für kleine unternehmen doch so viel" – Dafür schaffen es Unternehmen in Ländern, wo Kartenzahlung selbstverständlich ist doch auch. Bargeld ist auch nicht Kostenlos, es ist mit hohem Aufwand (Zählen, Aufbewahren, Transportieren und Einzahlen) und somit auch mit Kosten verbunden. Akzeptanzverträge sind mittlerweile recht günstig geworden.

    "Dann bin ich von der Bank anhängig" – Weil der Arbeitgeber das Gehalt auch in 20×5€, 40×10€, etc "auszahlt", und man es dann unterm Bett aufbewahrt… Ne ist klar!

    Ich habe nichts großartig gegen Barzahlung allgemein, aber ich habe etwas gegen diesen Bargeldwahnsinn der Deutschen Kultur. Es ist einfach mal wieder ein Fall von German-Angst vor Technologie

  4. Great Special Effects. But content-wise it is horrible. You always carry as much cash with you, as you feel safe with.

  5. Love the video ♥️♥️ me personally, I find the concept of paying cashless via smartwatch or smart phones so futuristic and cool. Can’t wait to test it the moment my bank offers it 🙂

  6. Cashless payments are the best. I’ve moved from a traditional cash money (Germany) to a country where cash is barely around anymore (Netherlands) and it changed my life. In 2 years I didn’t need to go to any atm only when I went back to Germany for a week and I was quickly really annoyed I couldn’t pay at kiosks or small bakeries with my card like I can in the Netherlands. It’s time saving and super easy!

  7. Von mir aus sollen die Leute mit handy zahlen die es wollen aber deswegen sollte man das Bargeld nicht abschaffen weil dann zwingt man alle mit Karte oder handy zu bezahlen und das ist nicht fair für die die es nicht wollen.
    Edit: Und denkt mal an die ganzen Rentner als wenn die besser mit Karten oder handy bezahlen können als mit Bargeld ich stand mal 7 min an der Kasse weil ein Rentner seine pin vergessen hat und er hatte kein Bargeld dabei.

  8. Eine wirklich coole Art ein Video zu machen. 😁👍 Als Nicht-englisch-könner musste ich mitlesen. Da du den deutschen Text aber drunter schreibst, wurde ich nicht ausgeschlossen. Danke! Viele Youtuber verwenden soviel englische Begriffe, die ich einfach nichts verstehe. Sie verstehen nicht, daß auch ältere Menschen ihre Videos schauen, die nie Englisch in der Schule gelernt haben. Also noch mal Danke. LG

  9. Ich glaube kaum, dass der Mensch dadurch wirklich mehr Zeit hat. Wenn man bedenkt, dass es früher keine Waschmaschine, Spülmaschine, Kühlschrank, Auto, Flugzeug, gegeben hat und die Menschen früher trotzdem mehr Zeit hatten!

  10. Cooles Video! Leider gibt man mit dem Bargeldlosen zahlen, alle Information über sich Preis, was braucht man Datenschutz wenn man für den Staat komplett durchsichtig wird? Auch gehen viel mehr Arbeitsplätze verloren und noch wichtiger das soziale Miteinander. Da warte ich lieber 3 mal länger an einer Kasse ( was im Übrigen auch eine gute Gesangsübung für einen Selbst darstellt)! Hoffe dass wir hier hier nicht aus Bequemlichkeit und den Denken Zeit damit einsparen zu können diesem System nachgeben.

  11. Ihr habt wohl alle schon vergessen was in Zypern vor gut 10 Jahren passiert ist als Banken vor der Pleite standen? Das Geld der Sparer ist einfach per haircut eingezogen worden. Der Staat hat auf Bargeld deutlich weniger Zugriff als auf Kontoguthaben.

  12. Den meisten Menschen ist gar nicht bewusst was sie mit dem Bargeldlosen System herbeiführen. Ihr unterwerft euch weiter dem Staat und dessen System, bis ihr irgendwann (freiwillig) den RFID -Chip in euch nimmt um die ganze Kontrolle abzugeben.
    Seit keine Schafe die dem Wolf hinterherlaufen.

  13. Die negativen seiten wurden zu wenig beleuchtet, finde ich. Digitales geld kann viel leichter missbraucht werden. Außerdem ist das zahlen mit banknoten weitestgehend anonym und kann mir vorstellen dass es durch hackerangriffe in Massen gestohlen werden kann

    Ansonsten aber cooles video

  14. Buch- bzw. Giralgeld ist kein gesetzliches Zahlungsmittel und kann es auch niemals sein. Dazu fehlen ihm wesentliche Voraussetzungen und Eigenschaften, die nur Bargeld in Form von Scheinen und Münzen (einziges gesetzliches Zahlungsmittel im gesamten EU-Raum) besitzt. Buchgeld wird hauptsächlich Von Banken über Kredite geschöpft und funktioniert als Zahlungsmittel bloß, weil man es sich theoretisch jederzeit in Bargeld auszahlen lassen kann.

  15. Apropos Hygiene: Auf den Displays von Smartphones und Tastaturen von Kreditkarten-Terminals befinden sich nachweislich weitaus mehr Keime und Pilze als in öffentlichen Toilettenschüsseln. Hierzu existieren belastbare Studien!

  16. Zahl vieles noch bar aber so bald Apple Pay auch in Österreich verfügbar ist werde ich auf bezahlen mit dem Handy zurück greifen

  17. Many people seem to be very dumb though to embrace the idea of paying with your smartphone…
    There is an app for that and for that… yeah they all get to know your bank account and what is happening on it…
    You seriously think this informations won't get leaked???
    Another problem comes with the fact, that payment becomes completely personalized… What is if a state decides to cancel the option for certain people like protesters, criminals, etc.?

  18. I think you have more overview with Cash. When you buy something with your Handy you don‘t know how much money you spend.
    That only my opinion.

  19. An alle, die gerne Ihre Meinung zu dem Thema teilen möchten 💸: Wir beschäftigen uns gerade in unserem Business Projekt genau damit! Es wäre super nice, wenn du an unserer Umfragen teilnehmen würdest, bevor du weiter durch die Kommentare scrollst 😄 Hier der Link: https://www.survey-xact.dk/LinkCollector?key=ET5YPNC2J11P

  20. Naja,
    mit cryptowährungen ja, sobald die Schwankungen sich beruhigt haben
    Mit Apps die dazu führen das Google und Apple genau wissen was du kaufst? Lieber nicht

  21. imagine people were using cash thousands of years ago with bones and rocks and some people are continuing this amazing tradition

  22. I want to see if people would still like a cashless society when the banks/government introduce negative interest rates.

  23. You know what I never liked cash I liked how it work I always wanted a new way to pay until I opened my 1st bank account then I rarely used cash but by then small businesses they didn’t accept debit card so I had to use cash so I was forced to have some cash with me

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *